Mobilität nachhaltig leben

 




André Bänziger. Spitzname: Bänz


Seit 2004 wohnhaft auf dem Camping Schiffenen in Düdingen.

Ab 2012 bin ich vorwiegend elektrisch unterwegs. Als Automobildiagnostiker habe ich alle Schulungen und Prüfungen im Bereich Hochvolt abgelegt.

Zuerst war ich schon ziemlich skeptisch, habe mich aber dann mit der Elektromobilität befasst und diese lieben gelernt.

Die Zukunft, die gestern begonnen hat wird elektrisch sein.

Bei den Rollern und Nanofahrzeugen sehe ich Elektromobilität als nahezu perfekt an.


Unternehmen

der Name entspringt aus   Bänziger+Service = bErvice Gmbh :-)

Aus obenstehenden Gründen habe ich mich entschieden, meine GmbH zu gründen und habe in  www.etrix.ch  einen Partner gefunden, mit dem ich die ganze Bandbreite der Bedürfnisse im Agglomerationsverkehr abdecken kann.   

Auf der Testfahrt könnt ihr euch gerne ein Bild über die Eigenschaften machen. Auch eine Miete über ein Wochenende oder sogar eine Woche ist möglich.

Der Kundendienst und die Werkstatt sind auch bereit für euch










Hobbys : 

nebst der Elektromobilität koche ich auch sehr gerne und meine Mayonnaise ist anscheinend legendär.

Dito die Apfelwähe, die ich bei meiner Grossmutter abgekupfert und abgeändert habe.